Zahnarzt in Augsburg

Zahnarztpraxis
Dr.med.dent. B.Suchan

Tel.: 0821-57 59 32 Ihr erster Besuch? Rufen Sie uns an.

Parodontosebehandlung

Ab dem 40-ten Lebensjahr gehen mehr Zähne durch Parodontose ( Erkrankung des Zahnhalteapparates ) als durch Karies verloren.

Ursache dafür sind Konkremente, d.h. harte Anlagerungen auf der Wurzeloberfläche, ähnlich dem Zahnstein, jedoch unterhalb des Zahnfleisches in den Zahnfleischtaschen.

Die Konkremente können nicht mehr durch die eigene Mundhygiene ( Zähneputzen ) entfernt werden, und müssen vom Zahnarzt im Zuge einer Parodontosebehandlung mittels Kürettage von der Wurzeloberfläche entfernt werden.

Zur langfristigen Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates erfolgt eine speziell auf Ihre Bedürfnisse basierende Mundhygienemotivation. Im Rahmen des Recall wird in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchgeführt. Empfehlenswert ist es das Rauchen aufzugeben, da es die Parodontose fördert.

Bewertung wird geladen...